Kindertherapie

Behandlungsmethoden

Sensorische Integration

  • Entwicklungsverzögerungen
  • Teilleistungsstörungen
  • Entwicklungsdiskrepanzen
  • Handlungsungeschicklichkeiten
  • Hyperaktivität
  • Psychosomatische Probleme

Konzentrationstraining

Das Training soll Kindern helfen, sich einer Sache gezielt zuzuwenden, dabei zu bleiben, Unwichtiges auszublenden und Aufgaben in einer angemessenen Zeit zu bearbeiten.

Wir helfen Kindern die:

  • Schwierigkeiten haben abzuwarten
  • Tätigkeiten insgesamt wenig planen und häufig nicht zu Ende bringen
  • oft handeln, ohne nachzudenken
  • viel träumen und nicht bei der Sache sind
  • einen ausgeprägten Rededrang haben
  • Flüchtigkeitsfehler machen, diese nicht korrigieren
  • vorschnelle Problemlösungen suchen
  • Instruktionen nicht genau beachten oder vergessen
  • oft unruhig und leicht ablenkbar sind
  • nachlässig, fehlerhaft und ungenau arbeiten

Neurofeedback

Ziel des Neurofeedback-Trainings ist eine Selbstregulierung der Hirnaktivität um nachhaltig Selbststeuerung zu erlangen.

  • Autismus
  • Angststörungen
  • Konzentrationsstörungen
  • Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS)

Lerntherapie

Lerntherapie ist ein Konzept, das die individuellen Stärken des Kindes fördert und somit die Lernmotivation und das Selbstbewusstsein steigert. Darauf aufbauend können die Kinder die gewonnene Lernfähigkeit gezielt bei den vorhandenen Schwächen einsetzen. Die Therapie ist geeignet für lernschwache oder verweigernde Kinder und für Kinder mit Lese-Rechtschreibschwäche, mit Rechenschwäche und/oder Konzentrationsstörungen. Die Kinder lernen Lerninhalte effektiv aufzunehmen, abzuspeichern, flexibel einzusetzen, sowie eigenverantwortlich und selbständig zu arbeiten.

Feinmotorik

Das Training erleichtert Ihrem Kind eine korrekte Stiftführung, steigert das Arbeitstempo beim Schreiben, Malen und Basteln. Es ermöglicht Ihrem Kind schriftliche Aufgaben ausdauernder zu bewältigen, erleichtert den Umgang mit Messer, Gabel und Knöpfen und bringt Ihrem Kind Erfolgserlebnisse bei feinmotorischen Tätigkeiten. Es stärkt das Vertrauen Ihres Kindes in die eigenen Fähigkeiten und erhöht die Selbständigkeit im Alltag

Elternberatung

Wenn Lernsituationen zum Kampf, Erziehung zur Machtprobe und die Hausaufgaben zur Qual werden, ist der Familienalltag eine große Belastung. Sie fühlen sich hilflos, haben vieles probiert, doch nichts scheint zu helfen.

Ziel der Elternberatung ist nicht das problemlose Kind oder die Familie ohne Probleme. Wir wollen vorhandene Fähigkeiten Ihres Kindes und Ihrer Familie aktivieren, um die Probleme zu vermindern. Wir wollen, dass Sie Aufgaben, die vor Ihnen stehen, trotz einiger Schwierigkeiten erfolgreich bewältigen. Inhalte sind u.a. ...

  • videogestützte Interaktionsanalyse
  • Vermittlung von Verhaltens- und Lerngesetzen
  • Motivationsaufbau und Freude in alltäglichen Lernsituationen
  • sowie Prävention von Lernstörungen

Therapeuten

Ines Podella
Julian Grijsen
Lea Schröder
Meike Hartmann
Birgit Volmering
Sören Müller